LilaBlog

DIe Welt extrem subjektiv betrachtet

Medien

Laufen motiviert – und polarisiert!

Laufen ist der große Trend der letzten Jahre. Das ist überall zu lesen. Und die Ursachen werden sehr unterschiedlich definiert. Viele sagen, das habe mit einem allgemein veränderten Gesundheitsbewusstsein zu tun. Andere sagen, die Digitalisierung und die damit verbundenen Motivations- und Selbstdarstellungsmöglichkeiten seien der Grund. Eine weitere These, die ich erst vor kurzem in dem Buch […]

Nike+ kann jetzt auch Spotify – ein Test

Mit dem aktuellen Update der NIKE+ App gibt es jetzt die Möglichkeit, seinen Spotify-Account zu integrieren. „Endlich!“ möchte man jubeln (das habe ich auch – laut durch das Wohnzimmer!) und habe es natürlich heute Morgen gleich ausprobiert. https://twitter.com/Spotify/status/623183026667790336 Es handelt sich dabei also um einen Erstbericht, keine umfassende Rezension, aber der erste Eindruck entscheidet ja […]

,

Wenn ich meinem iPhone das vollste Vertrauen aussprechen muss…

Neulich war ich mal wieder Laufen. Osterferien in München. Das Wetter war eine Frechheit: Von 5 Lauftagen hatte ich am ersten Tag: Schneesturm, am zweiten Tag: Regen, am dritten Tag: Sonne, am vierten Tag: Nieselregen und am letzten Tag: Zwei Grad bei leichtem Wind. Es ist ja bekannt, dass ich nicht gerade der Schönwetterläufer bin […]

Liebster-Award. Meine Antworten.

Von Franziska Ferber mit ihrem wunderbaren Blog Kindersehnsucht wurde ich für den Liebster-Award nominiert. Die Fragen beantworte ich natürlich gerne. Bevor ich das tue, nominiere ich meinerseits meinen belesenen Kaffeehausfreund und Berliner Mitbürger Norman und den SenSATZionsblogger Johannes. Die Fragen bleiben die gleichen.   Hier nun meine Antworten. Wie kamst du auf deinen Blognamen? Gibt […]

YO ist wie DADA – blöd ist es nicht

Eigentlich ist das Digitale Zeitalter DAS Zeitalter für Linguisten. Das Paradies, auf das viele vielleicht noch warten oder sich fragen, ob es das überhaupt gibt und wie es aussehen mag: für Sprachwissenschaftler ist es schon da und wird immer reicher an Früchten. Die jüngste Frucht ist unscheinbar und doch so kostbar wie eine Ambrosia-Flatrate: Yo! Ein […]

Wir befinden uns in der Relevanzfalle – #DeutschlandDeineNörgler

Deutschland ist Weltmeister! Was haben wir 1990 nach dem Finale in Rom gefeiert! Grenzenlos war die Freue, so kurz nach der Wiedervereinigung. Man konnte sagen, man sei über Jahre hinaus unschlagbar und bekam dafür auch noch Zustimmung. Heute, im Jahre 2014 haben wir es endlich wieder geschafft. Und wir haben wieder gefeiert. Allerdings nicht allzu […]

#GER, wir dürfen uns jetzt freuen.

Deutschland ist Weltmeister. Im Fußball. Das ist großartig und nach 24 Jahren ein Gefühl, das man schon lange nicht mehr hatte (viele hatten es noch nie). Vor 24 Jahren war ich noch klein und relativ unsportlich, hatte mich für kaum etwas weniger interessiert als für Politik und trotzdem weiß ich noch ganz genau, dass ich […]

Mein Blogstöckchen

Am Wochenende hat mir Franziska (@Fran_Muc) ein „Blogstöckchen“ zugeworfen, das ich bisher noch nicht kannte. Ich hatte zunächst ein bisschen Angst, dass ich mich vor laufender Kamera bis an die Grenze zur Bewusstlosigkeit besaufen, das ABC-rückwärts rülpsen oder irgendetwas voll ekliges essen müsse – dass es sich dabei also um ein Social-Beer-Burp-Eating-Game handele. Nachdem ich […]

re:publica 13 – Es steht unentschieden!

3 Tage Internet. 3 Tage Nerds. 3 Tage in einer Welt, in der man als Wissender unter Mitwissenden ist. Die Netzgemeinde gesammelt an einem Ort: in Berlin. So ungefähr konnte man einen Beitrag über die re:publica beginnen, die in vielen Artikeln der „Massenmedien“ noch immer gerne als „Bloggertreffen“ umschrieben wird. So kann man heute aber […]

, ,

Reflexionsfail – Wenn Kommunikation eskaliert

Einer der größten Vorteile der modernen Kommunikation ist ihre Schnelligkeit. Einer der größten Nachteile der modernen Kommunikation ist ihre Schnelligkeit. Klingt ein bisschen nach gespaltener Persönlichkeit, nach Steve Jobs und Manfred Spitzer in einer Person. Und weil in unserer digitalen Zeit so viel funktioniert, von dem man früher nie geglaubt hätte, dass es funktioniert, ergibt […]

,

‹ Previous Posts