LilaBlog

DIe Welt extrem subjektiv betrachtet

Das #Laufjahr2016 nimmt Fahrt auf

Das Jahr ist noch jung und normalerweise nimmt das Training im Januar erst langsam wieder Fahrt auf. In diesem Jahr ist das aber anders: Nachdem ich mich bereits im September entschieden habe, meinen ersten Frühjahrsmarathon zu absolvieren (Hamburg, am 17. April), wurde das Wintertraining auf zwei Monate verkürzt und intensiviert. Nun liegen zwei Monate eher […]

Am Ende war es ein harter Kampf – Der Berlin Marathon 2015

Was sofort nach dem Aufstehen um 5.15 Uhr klar war: Das Wetter wird großartig, perfekt – Bestzeitwetter! Berlin präsentierte sich kühl, windstill und mit wolkenlos blauem Himmel. Als bekennender Schönwetterläufer setzt mich das an einem Wettbewerbstag sofort in Euphorie und mir war klar, heute könnte es richtig gut laufen. Ich machte mich an mein Marathon-Frühstück: […]

, ,

Musik als Begleiterin – Meine Trainingsplaylist für den Berlin Marathon 2015

Mit dem Berlin Marathon endet für mich die Laufsaison 2015. Viele Wochen der Vorbereitung liegen hinter mir und eine der wichtigsten Begleiterinnen war auch diesmal die Musik. Es gab harte und entspannte Einheiten und so abwechslungsreich wie das Training ist auch der dazugehörige Soundtrack. Meine liebsten Songs des Laufjahres findet Ihr in dieser Playlist.  Es […]

Warum ich beim Laufen nicht grüße

Berlin, Samstag Morgen, 6.30 Uhr. Die Sonne geht auf. Ich laufe eine meiner Lieblingsstrecken am Spreeufer im Regierungsviertel auf den Tiergarten zu und von weitem glänzt mir die Goldelse entgegen. Kaum jemand ist unterwegs um diese Zeit. Es sind mit die schönsten Stunden der Stadt. In einiger Entfernung sehe ich, wie mir ein anderer Läufer entgegen […]

, , ,

Nike+ kann jetzt auch Spotify – ein Test

Mit dem aktuellen Update der NIKE+ App gibt es jetzt die Möglichkeit, seinen Spotify-Account zu integrieren. „Endlich!“ möchte man jubeln (das habe ich auch – laut durch das Wohnzimmer!) und habe es natürlich heute Morgen gleich ausprobiert. https://twitter.com/Spotify/status/623183026667790336 Es handelt sich dabei also um einen Erstbericht, keine umfassende Rezension, aber der erste Eindruck entscheidet ja […]

,

Sportunterricht ist Lebenskunde

Deutschland diskutiert über den Sportunterricht. Das ist grundsätzlich gut, denn es rückt ein Fach in den Mittelpunkt der Debatte, das bisher eher als nette Beigabe und ein bisschen Bewegung im Schulalltag betrachtet wurde. Und wie sollte es anders sein: Die Emotionen kochen hoch. Die einen rufen: Sport diskriminiere die Schwachen, die anderen sagen, das Leben sei […]

,

Die Beziehung zwischen Erzähler und Erzählung – Nesser als Meister seines Fachs

Hakan Nesser ist bekannt dafür, dass er Kriminalromane schreibt, bei denen der Fall selbst eher in den Hintergrund rückt. Stattdessen erzählt Nesser das Leben seiner Protagonisten in seiner ganzen menschlichen Tiefe, beleuchtet ihre Biografien und erzählt Geschichten, die eine so unerwartete Entwicklung nehmen, dass man als Leser völlig vergisst, dass es da irgendwo ja auch […]

42,195 – Ein Buch für Jogger und Läufer

Damit das klar ist: Es gibt eindeutige Unterschiede zwischen Joggern und Läufern. Ersterer läuft von Anfang an beschwingt und gut gelaunt. Er ist nicht daran interessiert, Persönliche Bestzeiten zu laufen oder Kilometer zu sammeln. Der erste Kilometer ist ebenso so locker wie der letzte und ist die Ampel mal rot, dann wird einfach auf der […]

Wenn ich meinem iPhone das vollste Vertrauen aussprechen muss…

Neulich war ich mal wieder Laufen. Osterferien in München. Das Wetter war eine Frechheit: Von 5 Lauftagen hatte ich am ersten Tag: Schneesturm, am zweiten Tag: Regen, am dritten Tag: Sonne, am vierten Tag: Nieselregen und am letzten Tag: Zwei Grad bei leichtem Wind. Es ist ja bekannt, dass ich nicht gerade der Schönwetterläufer bin […]

Liebster-Award. Meine Antworten.

Von Franziska Ferber mit ihrem wunderbaren Blog Kindersehnsucht wurde ich für den Liebster-Award nominiert. Die Fragen beantworte ich natürlich gerne. Bevor ich das tue, nominiere ich meinerseits meinen belesenen Kaffeehausfreund und Berliner Mitbürger Norman und den SenSATZionsblogger Johannes. Die Fragen bleiben die gleichen.   Hier nun meine Antworten. Wie kamst du auf deinen Blognamen? Gibt […]

‹ Previous Posts Next posts›