LilaBlog

DIe Welt extrem subjektiv betrachtet

Berlin

Zwischen den Spielzeiten – die Regenerationsphase geht zu Ende

Vor 5 Wochen finishte ich Berlin, nach der wahrscheinlich intensivsten und diszipliniertesten Trainingsphase meines nun doch schon recht langen Läuferlebens. Es war der bisher beste, der schönste und auch der erfolgreichste Marathon. Mein neunter. Aber mir war auch bereits vor dem Start klar: Das wird auch meine regenerativste Regeneration, die ruhigste Ruhephase, die ich mir […]

, , ,

Das Laufjahrfinale – Mein Berlin Marathon 2017

„Ich fühl mich gut und hab richtig Lust auf morgen“ – das habe ich am Samstag Abend Andreas, meinem Coach, geschrieben. Und tatsächlich hatte ich zwar großen Respekt vor dem mir selbst gesteckten Ziel, aber eben auch ein richtig gutes Gefühl. Zum einen war ich körperlich leicht und ausgeruht – das Knie, das die letzten […]

, , ,

Der Hauptlauf steht an – Der Berlin Marathon als Saisonhöhepunkt

Vor einigen Tagen habe ich eine E-Mail erhalten: „Startpass BMW Berlin-Marathon“. Und damit wurde mir klar: Jetzt wird es ernst. In 2 Wochen findet mein persönlicher Saisonhöhepunkt statt – das Rennen, auf das ich die letzten Monate hingearbeitet habe. Berlin Marathon. Heimspiel. Es wird mein 4. Mal in Berlin sein und mein 9. Marathon insgesamt. […]

, , , ,

RoadToBerlin 2017 – Mein Projekt #sub240

Neulich hat mich mal jemand gefragt, ob ich ihm den Marathon in München empfehlen könne. „Ja, kann ich unbedingt. Super Strecke: flach, attraktiv und die Stimmung ist auch gut. Und Hallo: Zieleinlauf im Olympiastadion. Schon sehr schön!“ Ich selbst bin den München Marathon bisher zwei mal gelaufen – es war sogar mein erster Marathon überhaupt, […]

, , ,

Slipknot in Berlin

Anfang Februar kam eine meiner absoluten Lieblingsbands nach langer Zeit wieder nach Berlin: Slipknot machten auf Ihrer Tour nur zweimal Stopp in Deutschland – in Hamburg und in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Die Show war spektakulär, wenn auch das Set mit 80 Minuten gerne noch etwas länger hätte ausfallen können. Dafür war die Auswahl der Songs […]

, ,

Berlin. Ein Jahr, eine Bilanz. Eine weitere Liebe.

Ich bin in München geboren. Und erstens, weil ich es so sagen muss und zweitens, weil ich es auch wirklich glaube, komme ich damit aus einer der großartigsten Städte der Welt. Trotz der katastrophalen Wohnungssituation und trotz der nahezu unerträglichen Schickimicki-Szene. München ist mehr und kann mehr als das. Und deshalb habe ich im meistens […]

Schmerzende Beine und ein überlaufendes Endorphinfass – Der #BerlinMarathon 2014

Für Außenstehende ist es kaum nachvollziehbar, was in einem vorgeht, wenn man nach 42 Kilometern mit schmerzenden Beinen und einem längst übergelaufenen Endorphin-Fass auf der Straße des 17. Juni vom Lauf- in den Trab-, in den Geh-, in den Steh- und schließlich in den Liegemodus umschaltet. Es ist nicht zu verstehen, wie man völlig erschöpft […]

,