LilaBlog

DIe Welt extrem subjektiv betrachtet

Bücher

Der Circle – Ein Roman, der einzig vom Thema lebt

Dave Eggers Roman „Der Circle“ lebt von seiner Story. Das Thema zieht, in Zeiten der NSA-Affäre und der Diskussionen über die Macht amerikanischer Internetgiganten kommt ein Roman über die Horror-Szenarien einer komplett social-media-digitalisierten Welt und der totalen Transparenz gerade recht. Und Eggers scheint dies genau zu wissen.  Denn leider muss man nach der letzten der […]

, ,

Grimms Märchenstunde ist vorbei…

Eines des besonders schönen Dinge des Elternalltags ist das Vorlesen – und ich möchte jetzt gar nicht darüber nachdenken, in wievielen Familien die Begriffe „Vorlesen“ und „Alltag“ in einem Satz entsetztes Befremden auslösen. Das wäre ein ganz eigenes Thema.  Bei aller Begeisterung für die Möglichkeiten der digitalen Aufbereitung schätze ich es dabei noch immer sehr, […]

, ,

Lesetipp: 8 Wochen verrückt

Wie fühlt man sich, wenn man in eine psychosomatische Klinik eingewießen wird, und wie sieht der Weg aus, den man beschreitet, um zurück zu finden in das Leben der „Normalen“? Diese Frage zu beantworten versucht Eva Lohmann in ihrem Roman „8 Wochen verrückt“ und beschreibt eigentlich den Weg zurück zum eigenen Selbst. Auf diesem Weg […]

, , ,

Lesetipp: „Das Mädchen, das den Himmel berührte“

Bei Büchern, die fast 1000 Seiten umfassen, geht man ja immer ein gewisses Wagnis ein. Man begibt sich gewissermaßen auf eine lange Reise. Und so, wie man eine solche Reise nur sehr ungern abbricht, so legt man auch ein langes Buch nicht so ohne Weiteres weg – auch wenn es einem vielleicht nicht so gefällt. […]

, ,