LilaBlog

DIe Welt extrem subjektiv betrachtet

Musik

Musik zum Laufen – die Favourites!

Die Saison ist gelaufen, der Herbst geht bald in den Winter über und so langsam geht es ins Wintertraining. Das Training, ob hart oder entspannt, geht bei mir bekanntermaßen nicht ohne Musik. Ein paar Highlights und Songs, die ich besonders gern höre, findet Ihr in meiner „Favourite Running“-Liste auf Spotify, die laufend (im wahrsten Sinne […]

, ,

Der richtige Begleiter für alle Läufe (?) – KOSS Porta Pro Classic

Kopfhörer sind ja so ein Thema. Sportkopfhörer ein noch viel größeres und durchaus heikles. Und nachdem ich für meine Trainingsläufe immer – wirklich IMMER – mit Musik laufe, habe ich schon so manche Erfahrung mit ihnen gemacht. Gute – leider aber sehr viele schlechte. In-Ears verwende ich gar nicht mehr, weil ich noch kein Modell […]

, , ,

Slipknot in Berlin

Anfang Februar kam eine meiner absoluten Lieblingsbands nach langer Zeit wieder nach Berlin: Slipknot machten auf Ihrer Tour nur zweimal Stopp in Deutschland – in Hamburg und in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Die Show war spektakulär, wenn auch das Set mit 80 Minuten gerne noch etwas länger hätte ausfallen können. Dafür war die Auswahl der Songs […]

, ,

Meine Trainingsplaylist 2014

Das Jahr geht zu Ende. Und sportlich gesehen gab es für mich wieder eine Reihe von Höhepunkten. Das Erlebnis Nummer 1 war natürlich der Berlin Marathon im September, dem viele viele Stunden harten Trainings vorausgegangen waren. Jede einzelne Einheit war es wert. Aber auch klar ist: Ohne Musik, kein gutes Training. Und daher haben zahlreiche Songs […]

, , ,

Krasse Lyrics und ein Sack Reis – Die Bushido-Debatte

Eine der coolsten Antworten kam von Horst Seehofer, Bayerischer Ministerpräsident. Auf die Frage, was er zu der Debatte um den neuen Bushido-Song sage, antwortete er gelassen: „Ach wissen Sie, ich hab da nur ein paar Überschriften gelesen. Ich muss nicht alles lesen“. Und dennoch diskutiert das Land über einem Rap-Song, dessen Verkaufs- und Klickzahlen durch […]

,

Laufplaylist: Stadtlauf München 2013

Am vergangenen Sonntag war der Stadtlauf München, und nachdem ich die Playlist diesmal sehr kurzfristig zusammenstellen musste, reiche ich Sie hiermit gerne nach. Ausgelegt ist sie auf etwa 1:25:00, sie ist also bestens geeignet für einen Halbmarathon.  

, , , ,

Laufplaylist-Tipp: Escape the Fate

Als ich die Musik für meine vergangene Trainingswoche zusammengestellt habe, bin ich auf eine Band aus Las Vegas gestoßen, die laut last.fm eine „super große Ähnlichkeit“ mit Bullet for my Valentine hat: Escape the Fate. Und tatsächlich: Die Ähnlichkeit fällt sofort auf, was definitiv FÜR die Band spricht, ihr aber dennoch nicht ganz gerecht wird – […]

, , , ,

Laufplaylist-Tipp: Meine Playlist zum #SynchronRun

Zur optimalen Vorbereitung auf einen (Lauf-) Wettbewerb gehört natürlich auch die Zusammenstellung der passenden Musik. Deshalb hier meine Playlist für den #SynchronRun am kommenden Samstag. Inzwischen steht auch fest: @citoyenberlin wird im Berliner Tiergarten, ich selbst werde im Münchner Westpark laufen.

, , , ,

Laufplaylist-Tipp: Gentleman – New Day Dawn

Gentleman ist so ein Künstler, bei dem man weiß, was einen erwartet. Das ist zum Einen gut, weil man damit rechnen kann, dass einem ein neues Album gefällt, wenn man die Musik eines solchen Interpreten mag. Zum anderen kann man dabei nicht viele Überraschungen erwarten. Und so ist es auch bei „New Day Dawn“: Das […]

, ,

Laufplaylist-Tipp: Bullet for my Valentine

Meine Laufplaylist der Woche ist eine Tracklist von Bullet for my Valentine und setzt sich aus dem neuen Album „Temper Temper“ und dem Vorläufer „Fever“ zusammen. Genretechnisch wird BFMV dem „Metalcore“ zugerechnet, das hört sich aber immer ein bisschen prollig an, finde ich. Genreeinteilungen finde ich ohnehin immer ein bisschen schwierig. Manchmal erinnern BFMV an […]

, ,