LilaBlog

DIe Welt extrem subjektiv betrachtet

Rennen

Rechnung beglichen – Die Challenge Roth 2018

Vor zwei Jahren startete ich das erste Mal als Läufer in der Staffel bei der Challenge Roth, der wahrscheinlich größten Triathlon-Veranstaltung in Deutschland. Ich wollte unter 3 Stunden laufen, wusste, dass die Strecke nicht ohne sein würde und in der Staffel macht auch eine Bestzeit-Orientierung wenig Sinn. Aber schnell laufen wollte ich schon und geben, […]

, , , ,

Taktik und Geballere – Der Brüder-Grimm-Lauf 2018

Es wird nicht mehr lange dauern, dann braucht man nicht mehr zu erklären, was der Brüder-Grimm-Lauf ist, der in diesem Jahr bereits zum 34. Mal im Main-Kinzig-Kreis stattfand. Dort, wo einst zwei Herren wirkten, die heute nur noch für Ihre Märchensammlung bekannt sind, in Wirklichkeit aber viel mehr waren und die zum Beispiel mit dem […]

, , , ,

Soweit die Beine tragen – Der Wings for Life Word Run 2018

Am Tag nach dem Wien-Marathon blickte ich in meinen Kalender und stellte fest: In weniger als 2 Wochen würde ich bereits wieder an der Startlinie stehen und es würde wieder ein langer Wettbewerb werden: Der Wings for Life World Run 2018 stand auf dem Programm und ich hatte mich für München angemeldet. Die Lust hielt […]

, , , , ,

Wiener Charme und Unbarmherzigkeit – Der Vienna City Marathon 2018

Am Vorabend des Wien-Marathons habe ich mich mit Katrin und Daniel von bevegt.de zum Abendessen getroffen – wir kennen uns vom Brüder-Grimm-Lauf und ich durfte auch schon zu Gast in ihrem Podcast sein. Irgendwann fragte mich Daniel: “Und? Dein Ziel bleibt? 2:40?” Meine Antwort: “Ja, aber ich habe keine Ahnung, ob das morgen realistisch ist”. […]

, , , , ,

Ein langer Winter führt nach Wien

Mitte April. Das ist normalerweise die Zeit, in der das Laufjahr auf den ersten Höhepunkt zusteuert und man die Pfade des eher entspannteren Wintertrainings längst hinter sich gelassen hat, um ins spezifische Marathontraining einzubiegen. Und in der Tat stehe ich nun zwei Wochen vor dem wichtigen Frühjahrswettbewerb: Am 23. April starte ich beim Wien-Marathon. Der […]

, , , , , ,

Ultrapremiere: 50K – Genuss und Qual in Rodgau

Das Ziel bleibt, so viel vorweg: Ich möchte den Marathon noch deutlich unter 2:40:00 laufen, vielleicht sogar so deutlich, dass die 2:35:00 in erreichbare Nähe kommen. In diesem Jahr werde ich die Möglichkeit in Wien (April) und in Berlin haben (das Heimspiel im September). Aber egal, ob ich dieses Zeit in den nächsten Monaten erreiche: […]

, , ,

Der Hauptlauf steht an – Der Berlin Marathon als Saisonhöhepunkt

Vor einigen Tagen habe ich eine E-Mail erhalten: „Startpass BMW Berlin-Marathon“. Und damit wurde mir klar: Jetzt wird es ernst. In 2 Wochen findet mein persönlicher Saisonhöhepunkt statt – das Rennen, auf das ich die letzten Monate hingearbeitet habe. Berlin Marathon. Heimspiel. Es wird mein 4. Mal in Berlin sein und mein 9. Marathon insgesamt. […]

, , , ,

Wald, Wiese, Berg und Tal – Der Brüder-Grimm-Lauf 2017

Langsam, ganz langsam erklimme ich die 4 Steinstufen des Rathauses in Steinau. In der rechten Hand eine Banane, in der linken einen – den vierten – Wasserbecher, den ich gerade dabei bin, zu leeren. Von links ruft eine Dame: “Junger Mann, welche Größe?” Ich schaue sie an, antworte nicht. Sie deutet auf einen großen braunen […]

, , , ,