LilaBlog

DIe Welt extrem subjektiv betrachtet

Sport

Warum ich beim Laufen nicht grüße

Berlin, Samstag Morgen, 6.30 Uhr. Die Sonne geht auf. Ich laufe eine meiner Lieblingsstrecken am Spreeufer im Regierungsviertel auf den Tiergarten zu und von weitem glänzt mir die Goldelse entgegen. Kaum jemand ist unterwegs um diese Zeit. Es sind mit die schönsten Stunden der Stadt. In einiger Entfernung sehe ich, wie mir ein anderer Läufer entgegen […]

, , ,

Sportunterricht ist Lebenskunde

Deutschland diskutiert über den Sportunterricht. Das ist grundsätzlich gut, denn es rückt ein Fach in den Mittelpunkt der Debatte, das bisher eher als nette Beigabe und ein bisschen Bewegung im Schulalltag betrachtet wurde. Und wie sollte es anders sein: Die Emotionen kochen hoch. Die einen rufen: Sport diskriminiere die Schwachen, die anderen sagen, das Leben sei […]

,

Next posts›